Klang der Seele




Home

Seminare
Anmeldung

Chor Raduga

Chorherbst 2019

Chorherbst 2018

Projekte

Christoph

Kalender

Download

Kontakt
Kontaktformular

Links

Impressum







3.-8.10.2019 Raduga Chorherbst 2019 im Herder-Kulturzentrum (Kloster Pielenhofen)

Kloster mit Naab

 Der Raduga-Chorherbst ist eine kleine Variante des Raduga-Chorsommers, diesmal in zwei Varianten 4 oder 6 Tage lang, und geeignet für alle, die gerne Singen und Urlaub verbinden wollen. Mindestteilnehmer-Alter ist 14 Jahre, es können alle ehemaligen und aktiven ChorsängerInnen des Chornetzwerkes Raduga sowie Singlustige aus Deutschland und Österreich teilnehmen.

Kloster von obenDer Raduga Chorherbst 2019 findet im Herder-Kulturzentrum statt, das sich auf dem Gelände des Klosters Pielenhofen in Bayern befindet.

Hier ein kleiner youtube-Film über das Kloster.

Wir haben einen großen, schönen Saal zum Singen zur Verfügung,

Konzertsaaleinen weiteren großen Saal

Seminarraum groß


sowie einige kleinere schöne Seminarräume.


Theater

Seminarraum klein

In einem schönen alten Speisesaal werden wir das Essen des Hauses genießen. 

Speisesaal

 Innenhof


Bei schönem Wetter
kann man in dem Innenhof
des Klosters wandeln und weilen.






45 schlicht eingerichtete Zimmer bieten mit Einzel-, Doppel- und Dreierzimmern, sowie (teilweise mit Aufbettung) Mehrbettzimmer und Matratzenlager ein schönes und schlichtes Wohnambiente während des Chorherbstes.

ZweierzimmerZimmerblick

An das Kloster grenzt ein wunderschöner Park, der zum Spazieren und Verweilen einlädt. 

Klostergarten

Auch am Ufer der Naab gibt es schöne Spaziermöglichkeiten. 

Kloster von oben

Das 1240 gegründete Kloster liegt malerisch umgeben von hügeliger Landschaft, die zum Erkunden einlädt.

Panorama

Bitte nehmt ggf. selbst Dinge für die Freizeitgestaltung mit wie Bälle, Federball, Frisbee, Brettspiele etc.

 

Inhalte und Angebote des Chorherbstes

Es wird natürlich Chorproben geben, insgesamt sind es sieben, die Christoph und Franz-Xaver anleiten.

Chor

Musikalisch werden wir schöne Lieder aus aller Welt lernen, und die Stimmkraft des Großchores genießen.


Das Ganze findet nur für uns statt, es ist kein Konzert oder ähnliches geplant.

 

Es gibt Zeiten für Workshopangebote (hier können Teilnehmer für Teilnehmer anbieten, was sie gerne möchten:
Singen, Yoga, Malen, Gespräche, Tänze, Spiele …)

 


Abends gibt es Angebote wie einen Tanzabend, einen Bunten Abend (mit Beiträgen von den Teilnehmern - Sketche, Lieder, Tänze, Gedichte ...), einen Maskenball und einen Mantra-Abend.

Es wird Raum geben, sich zu begegnen, sich kennen zu lernen und sich zu erholen.

Auf dem Wochenplan ist die aktuelle Übersicht von Angeboten, Chorproben und Workshopzeiten zu sehen.
Er ist nur eine Ideengrundlage, da es sicher noch einige Änderungen geben wird.


Der Anfahrtsweg mit dem Auto

Adresse: Herder-Kulturzentrum im Kloster Pielenhofen, Klosterstraße 10, 93188 Pielenhofen in Bayern (20 km von  Regensburg)

Entfernung: von Berlin ca. 500 km, von München ca. 140 km, von Wien ca. 400 km


Anfahrt mit dem Zug

Alle Bahnfahrer fahren bis Regensburg und steigen dort in den Bus 12 bis zur Haltestelle "Pielenhofen West"
Von dort sind es ca. 5-10 Minuten zu Fuß bis zum Herder-Kulturzentrum (Kloster).

Wichtig: Plant Eure Fahrten so, dass ihr rechtzeitig (also vor 15 Uhr!!!) zur Anmeldung da seid und beim Plenum teilnehmen könnt!!!

 
Preise für Unterkunft, 3 Mahlzeiten, Organisation und Angebote

Es ist wichtig, beim Chorherbst von Anfang an dabei zu sein. Bei der Abfahrt gibt es zwei Varianten: a) am 8.10. nach dem Mittagessen (= 5 Nächte) oder b) verkürzt Abreise am So 6.10. nach dem Mittagessen (= 3 Nächte).
Bitte plant ggf. entsprechend Urlaub ein, damit ihr voll dabei sein könnt. Falls die Teilnahme an beiden Varianten aus wichtigen Gründen nicht möglich ist, bitte Christoph kontaktieren, vielleicht findet sich eine Lösung.
Preise

Es gibt drei Preiskategorien:

1. Nicht in einem Raduga-Chor
2. Chorsänger mit Gast-Status (III. Quartal ist nicht bezahlt) und
3. Chorsänger mit Mitglied-Status (III. Quartal ist bezahlt).

Die Familienangehörigen eines Chorsängers, die mit
ihm zusammen wohnen zuhause, gehören jeweils zur gleichen Kategorie.

Bei Anzahlung bis zum 31.5.2019 (wurde verlängert)  gelten die Frühbucher-Preise, danach die Normal-Preise.

Hinweis für alle Raduga-ChorsängerInnen:
Die August-Chorprobe ist im Chorherbst enthalten.

Die angegebenen Preise sind pro zahlende Person zu verstehen (nicht pro Zimmer).


Unterbringung - Komfort

Wir sind diesmal in einem ehemaligen Kloster untergebracht und werden von der hauseigenen Küche bekocht. Es wird auch vegetarisches Essen geben. Wer dieses wünscht, gebe dies bitte schon bei der Anmeldung an. Auch sind diesmal Bettzeug, Handtücher, Reinigung und Endreinigung inclusive (was bei vielen Chor-Veranstaltungen vorher nicht der Fall war.)
Und wir haben einen traumhaft schönen und sehr klangvollen Saal zum Singen zur Verfügung.
Allerdings sind alle Zimmer ohne eigenes Bad. Es gibt auf den Gängen Waschräume mit begehbaren (und absperrbaren) Duschkabinen. Dementsprechend sind die Tages-Preise wieder deutlich günstiger, als letztes Jahr auf Schloss Zell.

Bitte helft mit, dass wir uns beim Chor-Herbst alle wohl fühlen können und nehmt das, was eventuell nicht klappen sollte mit Humor ;-)

Anmeldung - Anmeldeschluss bis 31. Juli 2019

Die Anmeldung erfolgt für ChorsängerInnen und deren Freunde und Verwandte über den jeweiligen Chorherbst-Koordinator im Chor. Falls ihr keine Freunde oder Bekannte in einem der Raduga-Chöre habt, meldet Euch bitte bei Christoph (Kapfhammer) über  folgende eMail-Adresse an: anmeldung-raduga@gmx.de.

Kloster mit NaabMan kann bei der Anmeldung auch angeben, mit wem man in einem Zimmer sein will.

Die einzelnen Zimmerkategorien sind nur in begrenzter Anzahl vorhanden. Gebt daher bitte möglichst mehrere Zimmerkategorien an in der Reihenfolge, wie es euch am liebsten wäre.
Bitte habt Verständnis, wenn ggf. die gewünschte Zimmerkategorie nicht mehr frei ist und ihr eine andere wählen und dadurch mehr oder weniger bezahlen müsst. Wir bemühen uns aber natürlich, möglichst alle Wünsche zu erfüllen.
Je früher ihr Euch anmeldet und anzahlt, desto besser!

Bitte lest Euch auch den Haftungsausschluss durch. Nur wenn dieser am Anfang des Chorherbstes unterschrieben wird, ist eine Teilnahme möglich.
Der Chorherbst ist eine private Veranstaltung von den
Raduga-Chören. Daher ist es wichtig, dass alle Teilnehmer selbst haften.

Jugendliche (14-17 Jahre) können nur gemeinsam mit ihren Eltern oder einer anderen aufsichtsberechtigten Person teilnehmen.

Die Anmeldung ist gültig bei Anzahlung von 100 € pro Person. Bei Rücktritt gibt es keinen Anspruch auf eine Erstattung der Anzahlung.
Die Bezahlung erfolgt für ChorsängerInnen und deren Freunde und Verwandte in bar bei der nächsten Chorprobe, für alle anderen per Überweisung (die Kontoverbindung wird nach der Anmeldung per eMail durchgegeben).

Die kompletten Restzahlungen sind bei der Ankunft beim check-in zu zahlen.
Der III. Quartalsbeitrag für Chormitglieder muss ebenfalls bis spätestens zum 30.9. beim jeweiligen Kassier des Chores bezahlt werden, sonst ist beim Chorherbst der Gast-Status-Preis zu bezahlen (auch für alle Familienmitglieder)

Einladung downloaden als PDF-Datei


Wir freuen uns auf einen gelungen Chorherbst 2019!!!

 

Christoph und das Orgateam



Hier die Chroniken der letzten Raduga-Großveranstaltungen

Die Chronik vom Chorsommer 2017 hier zum download (4 MB)

Die Chronik vom Chorsommer 2016 hier zum download (5 MB)

Die Chronik vom Chorsommer 2015 hier zum download (31 MB)

 

Gruppenfoto Chorherbst 2018

Bild vom Chorherbst 2018 in Schloss Zell an der Pram in Österreich.
Für den download des Bildes in voller Größe bitte diesen link verwenden.