Klang der Seele




Home

Aktuell

Seminare
Anmeldung

Chor Raduga

Chorsommer 2021

Chorsommer 2020

Projekte

Christoph

Kalender

Download

Kontakt
Kontaktformular

Links

Impressum







31.7. - 6.8. Raduga Chorsommer 2021 auf dem Rittergut Schilbach

Der Raduga-Chorsommer vom 31.7. bis 6.8.2021 ist eine Zeit zum Singen, Tanzen und Erholen.
Eingeladen sind alle SängerInnen des Chornetzwerkes Raduga, deren Familienangehörige und Freunde, sowie alle Singfreudigen aus Deutschland und Österreich, die gerne teilnehmen wollen.

Villa

Weg

Der Raduga Chorsommer 2020 findet auf dem Rittergut Schilbach (in Sachsen bei Plauen) statt .

Turm 1
Das Gelände liegt am Rande des schmucken Dörfchens Schöneck im Ortsteil Schilbachbund ist von einem großen, wunderschönen Park mit einem Teich umgeben.

Saal 1


Wir haben den Park und die Villa komplett für uns.



Es gibt einen schönen hohen Saal zum Singen.




Weitere sechs Seminarräume können von uns genützt werden.


Blauer SalonBibliothek


Es gibt zwei Wiesen, auf denen die Zelter ihre Zelte aufschlagen können. Hier ist auch Platz zum Ball spielen und auch ein romantischer Lagerfeuerplatz. Im Park gibt es einen Spielplatz, ein Volleyballfeld und einen kleinen Bach, der in den Teich mündet. Auf einer der Wiesen stehen Fußballtore, die gerne genutzt werden können.

Den Kindern und ihren Eltern empfehlen wir, Spielsachen für draußen und drinnen (Bälle, Federball, Frisbee, Mal- und Bastelsachen, Brettspiele etc.) selbst mitzubringen, dann lässt sich hier wunderbar die Zeit verbringen.


Teich

Spielplatz


Untergebracht sind wir in drei Häusern mit unterschiedlichem Ambiente und Komfort.

In der Villa, wo sich auch der Saal, in dem wir singen befindet, gibt es viele schöne geräumige Zimmer mit Duschen auf jeder Etage, welche begehbar und abschließbar sind.

ZImmer 1

Zimmer 2

Desweiteren gibt es die Gastwirtschaft, in der sich
auch unser Speisesaal
befindet.

Dort gibt es hübsche Einzel-
und Doppelzimmer mit Dusche.


Die Herberge ist wie eine Jugendherberge eingerichtet
mit 9 Zimmern.
Es gibt allerdings dort nicht genügend Duschgelegen-
heiten
(nur eine Dusche und
ein Klo). Daher ist es für alle Bewohner der Herberge angeraten, die Duschen im Keller der Villa zu nutzen. Dort sind genügend vorhanden, auch für die Zeltschläfer und um ev. Engpässe in der Villa auszugleichen. Wegen diesem Umstand mit dem Duschen ist die Unterkunft in der Herberge vergleichsweise billig.


Weitere FreizeitmöglichkeitenSpielzimmer

In der Villa gibt es ein liebevoll eingerichtetes Kinderspielzimmer, einen Korridor mit Kletterwand und im Keller einen Raum mit Tischtennisplatte und Kicker.

Im 5 km entfernten Schöneck gibt es u. a. das IFA-Erlebnisbad und einen Kletterwald.

In Markneukirchen (16 km entfernt) befindet sich ein Musikinstrumentenmuseum.

Die Stadt Plauen (22 km) lädt ebenfalls zu einem Besuch (z. B. bei der Hin- oder Rückfahrt) ein.


Inhalte und Angebote des Chorsommers

Es wird Chorproben geben für alle, die daran teilnehmen wollen. Voraussetzung dabei ist nicht, bereits in einem Raduga-Chor zu singen, sondern lediglich eine kontinuierliche Teilnahme während des Chorsommers.

Musikalisch werden wir Lieder aus aller Welt und verschiedenen Kulturen singen, insbesondere aus Afrika, Russland, Georgien, Balkan und Roma, sowie englische und deutsche Lieder. Wir werden auch wunderschöne neue Lieder lernen und sie in der Stimmkraft des Großchores genießen.

Ruhige getragene Lieder wechseln sich mit rhythmischen ab. Sowohl etwas leicht Jazziges, als auch traditionelle Folklore können auf unserem "musikalischen Speiseplan" auftauchen. Guten Appetit!

 

 

 

 

Es gibt Zeiten für Workshopangebote (hier können Teilnehmer für Teilnehmer anbieten, was sie gerne möchten:
Singen, Yoga, Malen, Gespräche, …)


Abends gibt es Angebote für alle Teilnehmer wie Tanzabende, eine Burg-Party mit Verkleidung, einen Bunten Abend (mit Beiträgen von den Teilnehmern - Sketche, Lieder, Tänze, Gedichte ...), Kreistänze, einen Mantra-Abend, Kino, …

Es wird Raum geben, sich zu begegnen, sich kennen zu lernen und sich zu erholen.

Auf dem Wochenplan ist die aktuelle Übersicht von Angeboten, Chorproben und Workshopzeiten zu sehen.
Er ist nur eine Ideengrundlage, da es sicher noch einige Änderungen geben wird.

 

Kinder und Jugendliche

... sind beim Chorsommer herzlich willkommen. Da das Orgateam nur wenig Personen und Zeit zur Verfügung hat, um den Chorsommer vorzubereiten, hält sich das offizielle Angebot für die Kinder und Jugendlichen leider sehr in Grenzen.

Da die Chorproben und ein Großteil der Plena für die Erwachsenen bestimmt sind, wird es in diesen Zeiten ein Kinderprogramm, voraussichtlich in drei Gruppen (0-4, 5-8 und 9-12 Jahre), mit schönen Angeboten geben.

Jenseits dessen kann gerne von Teilnehmern für Kinder und Jugendliche etwas angeboten werden (Geschichten erzählen, Nachtwanderung, Kinderlieder, Theater, Malen, Basteln, Baden, Ausflüge, ...).
Auch Workshops können natürlich gerne insbesondere für Kinder angeboten werden.

Die Eltern sorgen dafür, dass es ihren Kindern gut geht und dass ihre Kinder die Regeln des Chorsommers bzw. des Leitungsteams einhalten.


Generell liegt die Verantwortung für die Kinder und Jugendlichen immer bei den Eltern, auch während der Kinderbetreuung.



 

 


Der Anfahrtsweg mit dem Auto

Rittergut Schilbach, am Heim 3, 08261 Schöneck, OT Schilbach, Sachsen (bei Plauen)

Entfernung: von Belzig 282 km, von Berlin 351 km, von München 313 km, von Wien 591 km


Anfahrt mit dem Zug

Bitte gebt bei  www.bahn.de oder oebb.at den Zielort ein: Bahnhof, Schöneck/Vogtl
Man kommt mit der Bahn oder dem Bus (z. B. von Plauen) dorthin.

Von dort dann weiter mit dem Taxi bis zum Rittergut.
.

Wichtig: Plant Eure Fahrten so, dass ihr rechtzeitig (also vor 15 Uhr!!!) zur Anmeldung da seid und beim Plenum teilnehmen könnt!!!

 

Preise für Unterkunft, 3 Mahlzeiten, Organisation und Angebote

Es gibt nur die Möglichkeit, die ganze Zeit dabei zu sein (6 Nächte). Bekocht werden wir vom Haus.

Es gibt drei Preiskategorien:
Normalpreis,
Raduga-Chorsänger mit Gast-Status (III. Quartal 2021 ist nicht bezahlt) und
Raduga-Chorsänger mit Mitglied-Status (III. Quartal 2021 ist bezahlt).

Die Familienangehörigen eines Chorsängers, die mit ihm zusammen wohnen, gehören jeweils zur gleichen Kategorie.

Bei Anzahlung bis zum 4.4.2021 gelten Frühbucher-Preise, danach die Normal-Preise.
Vom Alter abhängig bezahlen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene folgenden Anteil vom Normalpreis:

Preise
0-3 Jahre - ¼ vom Normalpreis
4-12 Jahre - ½ vom Normalpreis
13-17 - 3/4 vom Normalpreis

Ab 18 Jahre ist der volle Preis zu zahlen.

Die angegebenen Preise sind pro voll zahlende
Person zu verstehen (nicht pro Zimmer).


Erklärung zu den Kosten

In den Preisen sind alle Kosten für (Musik-)Technik, Großzelt(e), Kinderbetreuung, Fahrzeugleihe, Deko, Kosten der 2 Vorbereitungstage des Teams, usw. enthalten. Die Kosten für die Kinder und Jugendlichen werden von allen teilweise mitgetragen. Auch bekommen die verantwortlichen Organisatoren des Chorsommers als Dankeschön eine finanzielle Ermäßigung auf den Chorsommer, die auch von allen mitgetragen wird.

Unterbringung - Komfort

Wir sind diesmal in einem Seminarhaus untergebracht. Die Zimmer sind in der Gastwirtschaft komfortabel,
in der Villa hübsch, jedoch mit Dusche am Gang und der Herberge sehr schlicht (wie in einer Jugendherberge) eingerichtet - daher auch deutlich günstiger im Preis.
Bitte beachtet, dass in der Herberge nicht ausreichend Duschmöglichkeiten vorhanden sind, es können die Duschen im Keller der Villa genutzt werden.
Dort sind genügend vorhanden.


Bettwäsche wird vom Haus für einmalig 6 Euro zur Verfügung gestellt. 2 Handtücher für einmalig 1,50 €.

Stellt Euch bitte wie immer am Chorsommer auf einiges an Mithelfen und einfache Verhältnisse ein und nehmt das, was nicht klappen sollte mit Humor ;-)

Anmeldung

SchlosseingangDie Anmeldung erfolgt in diesem Jahr wieder über die Chöre. Falls ihr keine Freunde oder Bekannte in einem der Raduga-Chöre habt, meldet Euch bitte bei Christoph (Kapfhammer) über folgende eMail-Adresse an: anmeldung-raduga@gmx.de

Falls ihr mehrere Personen anmeldet, gebt bitte von allen Teilnehmern deren Adressen und falls vorhanden eMail-Adressen und Telefonnummern an, und auch, wer wie zusammengehört (Tochter, Vater, ...).

Gebt bitte das Geburtsdatum an für Personen, die jünger sind als 27 Jahre.

SchlosseinfahrtBitte gebt die gewünschte Zimmerkategorie an und
wer mit wem in einem Zimmer sein will.
Wir be-
mühen uns, die Zimmerkategorie-Wünsche zu erfüllen. Dies geht aber nicht in allen Fällen. Daher gebt so viele Alternativen wie möglich an.

Die einzelnen Zimmerkategorien sind nur in begrenzter Anzahl vorhanden. Bitte habt Verständnis, wenn ggf. die gewünschte Zimmerkategorie nicht mehr frei ist und wir euch eine andere vorschlagen, die weniger oder mehr kostet. Wir bemühen uns aber natürlich, möglichst alle Wünsche zu erfüllen.
Je früher ihr Euch anmeldet und anzahlt, desto besser!

Bitte lest Euch auch den Haftungsausschluss durch. Nur wenn dieser am Anfang des Chorsommers unterschrieben wird,
ist eine Teilnahme möglich.
Der Chorsommer ist eine private Veranstaltung von den Raduga-Chören mit Freunden und Familienangehörigen.
Daher ist es wichtig, dass alle Teilnehmer selbst haften.

Die Anmeldung ist gültig bei Anzahlung von 100 € pro Person (50 € bei 0-12 Jahre) .
Die Anzahlung kann bei Rücktritt leider nicht erstattet werden.
Die Bezahlung erfolgt für Chorsänger und deren Angehörige und Freunde in bar bei der nächsten Chorprobe,
für Leute, die völlig unabhängig von den Chören teilnehmen per Konto - die Kontoverbindung wird per mail mitgeteilt.

Die Restzahlungen sind bar beim Check-in am Anreisetag zu zahlen.
Der III. Quartalsbeitrag für Chormitglieder muss bis spätestens zum 17.7.2021 beim jeweiligen Kassier des Chores bezahlt werden, sonst ist beim Chorsommer der Gast-Status-Preis zu bezahlen (auch für alle Familienmitglieder)

Einladung downloaden als PDF-Datei


Wir freuen uns auf einen gelungen Chorsommer 2021!!!

Christoph und das Orgateam

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Die Chronik vom Chorsommer 2017 hier zum download (4 MB) (Zugang nur für Chorsänger)

Die Chronik vom Chorsommer 2016 hier zum download (5 MB) (Zugang nur für Chorsänger)

Die Chronik vom Chorsommer 2015 hier zum download (31 MB) (Zugang nur für Chorsänger)



Fotos von früheren Chorsommern

2017

Chorsommer 2017 auf Schloss Buchenau

Chorsommer 2016

Chorsommer 2016 auf Schloss Buchenau



Chorsommer 2015


Chorsommer 2015 auf Schloss Buchenau



 

Zurück zum Seitenanfang