Klang der Seele




Home

Aktuell

Seminare
Anmeldung

Chor Raduga

Chorsommer 2021

Chorsommer 2022

Projekte

Christoph

Kalender

Download

Kontakt
Kontaktformular

Links

Impressum







Projekte - BauvorhabenLinda Raimund Shenja Christoph

Ich lebe mit meiner Familie (meiner Frau Shenja und meinen Kindern
Linda (8 Jahre) und Raimund (7 Jahre) in dem kleinen Dörfchen Guljaevka in Südsibirien. Unsere Idee ist, gemeinsam mit der hier ansässigen Gemeinschaft, ein herzliches und zukunftsweisendes Miteinander zu gestalten. Dabei ist vor allem menschliche Arbeit nötig - in den zwischenmenschlichen Beziehungen sowie beim beherzt anpacken, wo Hilfe nötig ist.

Aber ganz ohne Material und Geld geht es eben auch nicht und da unsere Möglichkeiten materiell ziemlich begrenzt sind, habe ich mir nun ein Herz gefasst und begonnen, diese Informationsseite zu entwickeln mit der Hoffnung, dass sich mit finanzieller Unterstützung das eine oder andere realisieren lässt.

Folgende Projekte sind mir eine große Herzensangelegenheit und ich bitte alle, die wollen und können, um finanzielle Unterstützung so dass sie nach und nach verwirklicht werden können - für eine lebenswerte Zukunft für uns und unsere Nachkommen!

Von Herzen ein dickes Dankeschön!!! Christoph (Kapfhammer)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saal zum Tanzen, Singen und für Seminare,  ... in Guljaevka (Russland)

Im Jahre 2006 habe ich mit Hilfe meiner Mutter ein Grundstück in Guljaevka, einem Dorf in Sibirien, gekauft und begonnen, einen Saal zu bauen, für die Dorfgemeinschaft, für meine eigene Chorarbeit und  für die Menschen hier in der Gegend überhaupt, mit dem Ziel, Kultur zu schaffen und zu unterstützen, zu singen, zu tanzen, Theater zu spielen, usw., aber auch für Seminare mit Menschen aus Deutschland, Europa und Russland, für einen menschlichen und kulturellen Austausch, nicht zuletzt, um das Verständnis füreinander und das friedliche Miteinander (Europa und Russland) zu stärken.

Saal von Süden
Im Jahr 2009 wurden die ersten Balken aufgerichtet, 2010 war das Fachwerk und das Dach fertig und 2011 wurden Wände, der Boden und die Decke isoliert und die Fenster eingebaut.
Im Jahr 2011 fand ein Chorsommer in dem Saal statt mit 14 Teilnehmern aus Deutschland und Österreich und natürlich vielen RussInnen aus der Gegend.

2012 und 2013 kamen dann unsere Kinder zur Welt und seither hat der Bau von Wohnraum für die Familie und deren Versorgung Vorrang.
Der Bau des Wohnraumes zieht sich nun schon 8 Jahre und ich musste mir vor kurzem eingestehen, dass ich mit meinen finanziellen Möglichkeiten und dem dadurch sehr langsamen Bautempo den Saal nicht fertig stellen kann.

Daher habe ich im Herbst 2019 einen Spendenaufruf für diesen Saal gestartet.
Für den nächsten Bauabschnitt (Die Elektrik und die Wände mit einer Wandheizung und Lehmputz versehen) sind ungefähr 7000 Euro nötig.
Bisher wurden 5127 Euro gespendet. Vielen Dank!

Wer also will und kann, wir freuen uns über jegliche finanzielle Unterstützung!




Bitte überweist mit Vermerk "Spende für den Saalbau" auf das Raduga-Chor-Konto:
Jan Dangendorf,
IBAN: DE47200411110587612300
BIC: COBADEHDXXX

Vielen Dank im Namen aller, die diesen Saal nutzen werden.

Hier ein kleiner Bericht über den Bau des Saales bisher, die geplanten Bauvorhaben
und die Verwendung der gespendeten Gelder.


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Volksschule und Kindergarten in Guljaevka (Russland)

Mithilfe von vielen Spenden ist es gelungen, in unserem Dörfchen Guljaevka einen neuen Kindergarten zu bauen und in dem ehemaligen "Haus der Kreativität" unsere Grundschule zu realisieren, in der meine Kinder Raimund und Linda nun zur Schule gehen.

Haus der Kreativität in Guljaevka


Vielen Dank im Namen der Dorfgemeinschaft und vor allem aller Eltern und Kinder!!!

Hier der Bericht über Baufortschritt bis zur Fertigstellung des Kindergartens bzw. die Verwendung der gespendeten Gelder.